Sie befinden sich hier | Kapitelüberschrift  Suche
Schriftgroesse verkleinern Schriftgroesse normal Schriftgroesse vergrössern
Diese Seite ausdrucken

Richard Anders, *1910

eingewiesen 14.8.1942 in die "Heilanstalt" Hadamar
ermordet 23.10.1942


Bersestr. 15
Bremen-Gröpelingen

Richard Anders

geb. 12.9.1910 in Wilhelmsburg b. Hamburg

Richard Anders wurde im Alter von 24 Jahren nach einem Suizidversuch im Januar 1935 aus dem evangelischen Diakonissenhaus in die Bremer Nervenklinik eingewiesen. Auf Grund der ärztlichen Diagnose: „angeborener Schwachsinn und Schizophrenie“ erfolgte seine Zwangssterilisierung im Bremer Krankenhaus in der St. Jürgen Straße.

Acht Jahre später - am 14.8.1942 - brachte man den jungen Mann zusammen mit 113 anderen Patienten aus der Bremer Nervenklinik in die "Landesheilanstalt" Hadamar, wo er nur zwei Monate später - am 23.10.1942 - im Alter von 32 Jahren starb.

Der Brief, den seine Eltern an den Direktor der „Landesheilanstalt“ Hadamar richteten, nachdem sie vom Tod ihres Sohnes erfahren hatten, gehört zu den wenigen Dokumenten, in denen Angehörige ihre Empörung offen zum Ausdruck brachten. Zwischen den Zeilen tritt ihr Argwohn an einer natürlichen Todesursache deutlich hervor: „Am 4. Nov. erhielten wie Ihre äußerst kurze Mitteilung, dass unser Sohn Richard … in Ihrer Anstalt verstorben ist und dass die Beisetzung auf dem Anstaltsfriedhof bereits stattgefunden hat. Zunächst möchten wir Ihnen darauf erwidern, dass uns Ihre überaus formelle Mitteilung befremdet hat und dass die mehr als herzlose Art des Stils Ihres Schreibens empörend ist. Alsdann wünschen wir unbedingt die Todesursache unseres Sohnes von Ihnen zu erfahren. Und dann bitten wir vor allen Dingen um Auskunft, mit welchem Recht Sie unseren Sohn auf Ihrem Anstaltsfriedhof beigesetzt haben, ohne uns überhaupt vorher Kenntnis von seinem Tode gegeben zu haben“.


Verfasserin:
Gerda Engelbracht (2011)

Informationsquellen:
Archiv Gedenkstätte Hadamar, Krankenakte

Weitere Informationen:
Glossarbeitrag "Euthanasie" / Zwangssterilisation
Glossarbeitrag "Heilanstalten"